Häufige Fragen (FAQ)


Fragen zu unseren Produkten
Wo finde ich alle Preise auf einen Blick?

Für viele Beispielgrössen finden Sie die Preise unserer Produkte auf der Fotolabor-Startseite im Schnelleinstieg oder im Bereich "Formate & Preise" im jeweiligen Produkt. Oder Sie probieren es ganz einfach mit einem Testbild in unserem Konfigurator. Oder geben Sie Ihren Wunschformat in unseren Preisrechner ein.

Warum kann ich im WhiteWall Fotolabor von relativ kleinen Bilddaten ziemlich grosse Abzüge produzieren lassen?

Bei der Berechnung des Maximalformates (auf Basis der Pixel Ihrer Datei) berücksichtigen wir auch den wahrscheinlichen Betrachtungsabstand zum Bild. Je grösser das Bild, desto weiter wird der Betrachter vom Bild entfernt stehen. Somit kann die Auflösung sinken, denn das menschliche Auge gleicht dies durch den grösseren Abstand zum Bild aus.

Warum gibt es einen Weissrand für Ihre Fotoprints und Foto-Abzüge?

Jeder Fotoprint und Abzug wird bei WhiteWall zusätzlich mit einem umlaufenden schmalen Weissrand produziert. Ihr Foto wird dabei nicht beschnitten - der Weissrand kommt ganz automatisch hinzu! So wirken Ihre Bilder noch edler und hochwertiger und können zudem unkompliziert in Passepartout-Rahmen eingelegt werden. Bei Maximalformaten wird kein weisser Rand produziert, damit von Ihrem Foto nichts verloren geht.

Wenn ich mein Foto in einer Kaschierung kaufe, kann ich es dann später von der Aluminiumplatte abziehen bzw. die Schutzfolie oder das Acrylglas entfernen?

Ein kaschiertes Foto kann nicht von der Trägerplatte abgelöst werden. Die UV-Schutzfolie bzw. das Acrylglas können auch nicht vom Foto entfernt werden. Dennoch steht dies einer später gewünschten Rahmung nicht im Weg, da der Rahmenbauer die Platte mit der UV-Schutzfolie oder mit dem Acrylglas in den Rahmen integrieren kann.

Wie reinige ich mein Werk?

Sie können Ihr Werk mit einem fusselfreien, weichen und trockenen Tuch (z.B. Mikrofaser) abstauben. Damit Sie lange Freude an Ihrem Werk von WhiteWall haben, verwenden Sie bitte für die Kaschierung auf Trägerplatte oder mit Acrylglas auf keinen Fall Glasreinigungsprodukte. Vermeiden Sie zudem Druck beim Abreiben der Oberfläche.

nach oben